Deutsche Langschnäblige Tümmler im Zuchtmodus 2017

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Hans Werner Laible sagt:

    Lieber Uwe,
    erstklassige Werbung nicht nur für die Rasse DLT. Ein Augenschmaus die Gesichtslänge, Oberkopflinie und Typ deiner Zucht. Da kann ich nun mein Gedächtnis erleichtern und die DLT, die zur VDT Schau 2016 in Erfurt gestanden haben und zu höchsten Ehren kamen, beruhigt vergessen.
    Da ich deine Zucht von persönlichen Besuchen bei dir sehr gut kenne, darf ich mir auch der Gefahr aussetzen, das nun wieder Seidenhiebe auf mich einprasseln, diese Feststellung treffen.

  2. Marco Asser sagt:

    So soll es im Zuchtschlag aussehen. Toller Eindruck, tolle Bilder – gefällt mir.

  3. Hans Werner Laible sagt:

    Ja lieber Uwe,
    mir scheint das es zu diesem Thema keine weiteren Wortmeldungen gibt !
    Die Zucht wie Standardauslegung des DLT scheint bei allen Züchtern, Ausstellern PR fest verwurzelt ! Nur sei mir eines erlaubt zu Erwähnen, die Realität sieht nach meinem Kenntnisstand anders aus.
    Diskussionsbedarf auf der Internetpräsenz des SV DLT/PLT scheint es auch nicht zu geben. Für mich nur schwerlich nachvollziehbar.

  4. Werner Kötter sagt:

    Sehr geehrter Herr Laible,
    ich verstehe Ihren kommentar nicht. Nach meinem Kenntnisstand haben in Erfurt keine Tiere von Herrn Held sich dem Preisrichter präsentiert, ergo sind doch die ausgestellten Tiere die Realität.

  5. Hans Werner Laible sagt:

    Lieber Zuchtfreund Werner Kötter,
    nach den bisher bei mir eigegangenen Mails zu meinem Kommentar war bzw. ist mein Kommentar sehr gut verständlich wie verstanden worden.
    Wenn sie die Ausgestellten DLT zur VDT Schau (Hoch bewerteten)in Erfurt als Realität dessen ansehen was die Standardforderungen aussagt und im Standard nachzulesen ist, so deuten, und als Realität ansehen, befinden wir uns beide auf gleicher ebene dessen was anscheinend das leuchten eines DLT aufzumachen vermag, leider gehen hier unsere Meinungen auseinander. Es sei mir dennoch erlaubt mir in einer Zucht Realität zu verschaffen die der Standardforderung annähernd verfolgt und dem Standard nahe kommt, und das ist nun mal eine Zucht die nicht zu und für Ausstelllungen bestimmt ist. Wenn man den Blick über den Tellerrand wagt begibt man sich in Regionen die vielen verschlossen bleibt, und als dessen als Realität eines DLT angesehen werden kann was machbar erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*