Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Dammi vor 7 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9182

    Dammi
    Teilnehmer

    Hallo

    Also ich züchte ja nun seit zwei Jahren Altdeutsche Mövchen in schwarz
    Meine frage ist darf das mövchen hinter den schenkeln ( After) auch schwarz sein
    weil ich habe ja schon viel über diese rasse gelesen und gesehen aber noch keiner konnte mir so richtig sagen ob
    sie dort farbig oder nicht farbig sein dürfen bitte kann mir da einer weiter helfen
    Und meine zucht tiere und auch junge sind teil weis und teils schwarz

    #10382

    Matze
    Teilnehmer

    Ich züchte selber keine Altdeutschen Mövchen.
    Aber, soweit ich weiss, werden farbige Federn hinter
    den Läufen toleriert. Soweit möglich kann man diese
    farbigen Federn natürlich vor den Ausstellungen putzen,
    d.h. mit einer Nagelschere kurz über der Haut
    abschneiden, solang man dieses nicht von aussen sieht.

    Gruß, Matze

    #10381

    Dammi
    Teilnehmer

    danke erst mal

    so hatten mir das die kollegen aus mein verein auch gesagt
    naja denn ist das ja nicht so wild weil ich dachte die müssen komplett
    weiß sein aber ich auch schon bilder gesehen habe wo es farbig deswegen
    war ich ein wenig verwirrt
    naja denn wird ja die ausstellungssesion doch noch gut

    mit freundlichen grüßen dammi

    #10380

    Matze
    Teilnehmer

    Na, ich drücke Dir aufjedenfall die Daumen!
    Wo willst Du denn ausstellen?

    #10383

    Dammi
    Teilnehmer

    hallo

    danke fürs daumen drücken
    ich denke mal das wird schon weil das start material war und ist echt gut
    und soweit ich das beurteilen kann sind die jungen auch schon sehr gut

    naja fange erstmal diesjahr an bei unserer vereinsschau
    und denn mal schauen nächstes jahr vieleicht auf der lipsa und vdt
    mal schauen wie sich das alles so entwickelt

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.