Startseite Forum – Hauptseite Zucht und Haltung von Rassetauben Sonstiges Gedanken zur Kommunikationskultur

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonymous vor 12 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9011

    Anonymous
    Teilnehmer

    Hallo, verehrte Forum-Nutzer,

    mir fällt auf, daß wir uns alle miteinander Gedanken über eine niveauvolle Kommunikationskultur machen könnten.
    Ich denke einfach, wir kommunizieren hier über die Rassetaubenzucht, unser (Lieblings-) Hobby. Liege ich da so falsch wenn ich anrege, daß zu einer Nachricht, Anregung oder zu einem Beitrag der Volle Name gehört? Ein netter Umgang begint mit “Kleinigkeiten”.

    Weiterhin nutzen ganz unterschiedlich DV-vorgebildete Züchter das Forum. Welchen Sinn hat es, wenn hier fachintern über spezielle Datenstrukturen geredet wird. Es ist bestimmt sinnvoller, die Dinge so zu erläutern, daß alle Leser wissen worum es dem Schreiber geht.

    Und, ich fand eine Anregung: “Macht mal Werbung für das Forum”. Wer sollte Werbung machen? Sicher wir alle an der Basis, dann Schritt für Schritt. Etwa “die da oben”, das gibt es im VDT nicht, sondern wir alle gemeinsam freuen uns über die Nutzungsmöglichkeiten des Forums.
    Also, weitersagen, Werbung machen, für das Forum und den VDT!!!
    Martin Zerna
    1. Vorsitzender des Niederlausitzer RTV

    #9294

    Anonymous
    Teilnehmer

    @Martin Zerna wrote:

    Hallo, verehrte Forum-Nutzer,

    mir fällt auf, daß wir uns alle miteinander Gedanken über eine niveauvolle Kommunikationskultur machen könnten.
    Liege ich da so falsch wenn ich anrege, daß zu einer Nachricht, Anregung oder zu einem Beitrag der Volle Name gehört? Ein netter Umgang begint mit “Kleinigkeiten”.

    Martin Zerna
    1. Vorsitzender des Niederlausitzer RTV

    Dass ich mich hier unter dem Namen ‘moevchen’ eingeloggt habe, ist kein böser Wille von mir. Ich wandle schon seit Beginn des Internets auf allen möglichen Seiten, Foren (Vogelforen, …), Chats (Lycos, …), Messenger (MSN, T-Online, ICQ, …) usw. unter diesem Namen. Ich bin auch im Besitz der Domains ‘www.mövchen.de’ und ‘www.italienische-mövchen.de’.

    #9295

    jo
    Teilnehmer

    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

    Gruß Jo-hannes

    #9296

    Thomas Arneth
    Teilnehmer

    Es spricht meiner Meinung nach nichts gegen einen Nick Name. Auch ich bin in diversen Foren mit einem Nick Name bekannt. Allerding würde dieser Nick hier niemanden was sagen. Nachdem man sich hier nicht hinter einen Nick “verstecken” muß oder soll, ist dann sinnvoll zumindest eine Signature zu erstellen.

    Ich möchte in der Regel schon wissen mit wem ich über welches Thema diskutiere 😉

    #9297

    Anonymous
    Teilnehmer

    An sich sollten wir Züchter immer auf Augenhöhe stehen und klar mit Namen agieren. Drumherungerede bringt nur Verdruß, auch verwählen sich immer wieder Zuchtfreunde im Ton, weil Sie sich hinter einem Decknamen verstecken können. Andererseits kommen Aussagen zu stande, welche sich einige so nie trauen würden so zu tätigen. Wie man sieht, auch diese Medaille hat zwei Seiten.

    Mit freundlichem Züchtergruß Maik Löfler, Mitwitz

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.