Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nauni vor 5 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #9243

    Nauni
    Teilnehmer

    Hallo Liebe Züchter aus Leidenschaft. Wir brauchen Hilfe:
    An unserem Mehrfamilienmietshaus wohnt seit einigen Jahren auch ein Taubenpaar. Dieses hat sich in den letzten Jahren in den Dachkästen ihr Nest gebaut und die Fenster darunter verkotet. Diese Dachkästen wurden im Herbst professionell verschlossen inkl. Aufstellung von Piekern. Unser Taubenpärchen sucht nun neue Nistplätze. Sehr zum Ärger aller Bewohner möchten sie nun genau über dem Hintereingang sitzen und klecksen. Da diese Tiere genauso gern bei uns wohnen wie wir, werden wir wie wohl kaum erfolgreich vertreiben können und möchten Ihnen ein Taubenhaus zum Nisten im Garten anbieten.(Erlaubnis ist erteilt)
    Es sollte wegen der Unzugänglichkeit für Katzen und Kinder auf einem Pfahl stehen und über eine Leiter gelegentlich gesäubert, ggf desinfiziert werden.
    Wir hoffen sie (ähnl. wie in Taubenhauskonzepten der Städte) gerade jetzt mit Anfütterung von ihrem neuen Haus überzeugen zu können, möchten aber die Attraktivität so groß wie möglich halten. Dazu habe ich einige Fragen:
    Gibt es eine bevorzugte Anflughöhe? Ist die Seite /Himmelsrichtung/ Wetterseite entscheidend?
    Reicht für ein Taubenpaar ein Loch aus? Gibt es eine Mindest -maximalgröße?
    Im Innenleben sollen einige dieser dreieckigen Hocker angebracht werden, sowie eine Höhle/Fach zum Brüten. Welche Größe ist den Tauben genehm? Sollte man eine Blumenschale/ kleine Obstkiste als Nestschale mit reinstellen?
    Nach einigen Bruterfolgen wollen wir Eiaustausch versuchen um nicht einen reinen Taubengarten zu gründen.(Bisher sind Nachkömmlinge nicht bei uns geblieben)
    Vielleicht mögen unsere Pläne für eingefleischte Züchter haarsträubend klingen, doch wir haben nicht vor zu züchten sondern lediglich einen tiergerechten Ersatz für unsere Mitbewohner zu schaffen.
    Für schnelle Hilfe, Anregungen, Baupläne, Tips sind wir sehr dankbar. Es muss nun zügig gehen da unser Pärchen schon Hochzeit feiert.
    Und sollte das alles nicht angenommen werden, hatten wir ein schönes Bauprojekt mit unseren Kindern.

    Wir danken allen helfenden Optimisten
    die Naunis

    #10631

    H.Michael Meyer
    Teilnehmer

    So ein Pfahlhaus nennt man einen Taubenkobel
    Google >taubenkobel bauen< eingeben!
    Gruß
    Michael

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.