Startseite Forum – Hauptseite Zukunft der Rassetaubenzucht Jugendarbeit Jugendarbeit, das Herzstück unserer Vereine

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  r8dSchild vor 1 Tag, 21 Stunden.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #14438

    Markus Dengler
    Teilnehmer

    KTZV Niederwinkling

    Jugendarbeit ??!!??
    Wertvoll und wichtiger wie nie.
    Aber, sind wir uns ehrlich machen wir in den Vereinen Jugendarbeit, oder ist es nur ein Wort?
    Es gibt viel, sehr viele Möglichkeiten Jugendliche zu gewinnen und auch an uns zu binden.
    Aber man muß auch was dafür tun, es ist nicht leicht, aber der richtige Jugendkämpfer wird belohnt werden.

    Markus Dengler

    #15473

    r8dSchild
    Teilnehmer

    Gerade im VDT hinkt die Arbeit für die Jugend hinterher, deshalb sollte hier doch etwas mehr Aktivität erwartet werden. Neue erwachsene Züchter werden oft genauso stiefmütterlich behandelt wie jugendliche Interessenten. Für beide gilt in unseren Vereinen: OHNE UNS SEHT IHR ALT AUS!
    roodSchild

    #16716

    r8dSchild
    Teilnehmer

    Mit 15 Jahren kam ich durch meinen Eintritt in einen SV zur Rassegeflügelzucht. Im Jahr darauf stellte ich erstmals auf einer Hauptsonderschau (HSS) aus. Dass ich mich unter den Senioren behaupten konnte, ist natürlich auch der Unterstützung älterer Züchter zu verdanken. Nach unseren Statuten hätte ich
    1. dem SV nicht beitreten dürfen
    2. auf der HSS nicht ausstellen dürfen.
    Durch Nichtbeachten des zweifachen Regelverstoßes habe ich die nächsten zwanzig Jahre keine HSS verpasst. Danke für die positive Ignoranz. Mehr über “alte Zöpfe”, von denen wir uns trennen müssen, sollte hier zur Sprache kommen.
    Rotschild

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.