Größe unserer Modeneser

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Hubert Borgelt sagt:

    Liebe Modeneser-Freunde – und das sind ja recht viele!

    Das Problem eurer wunderschönen Rasse liegt nicht in erster Linie an “zu groß” oder “zu klein” sondern schlicht in der fehlenden “Drittelung” Über 90 % eurer Tauben haben diese NICHT. Könnt Ihr nicht glauben!?! Dann schaut Euch mal die herrlichen Modeneser-Figuren des Dieter M. Fliedner genau an. (Ich nehme an, kaum einer von Euch hat so ein Schmuckstück!) Erst dann könnt Ihr vollständig ermessen, was “Drittelung” bei einer Gesamtgröße von 27 – 30 cm bedeutet. Eigentlich sollte jeder Modeneser-SR so eine Plastik sein Eigen nennen dürfen. Die Bewertung würde in Zukunft dann wesentlich besser in Richtung Realität gegen. Zur Zeit werden doch allzu viele Tauben nach “Wunschdenken” – was sich aber nicht im Käfig wiederfindet – mit hohen Punktzahlen bedacht. Das ein Modeneser-Körper auch einen “tiefsten Punkt” haben muss, der mit dem Beinaustritt möglichst identisch gelagert sein sollte (schaut euch mal die Musterbilder an!) möchte ich nur am Rande bemerken. Denn – diese Rassefeinheit wird schon seit Jahrzehnten schlicht “übersehen.” Soweit die Gedanken eines Modeneser-Freundes, der die Rasse mit Interesse und Freude ein 1/2 Jahrhundert lang begleitet. Euch allen eine gute Zeit. LG Hubert .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*