Rassetaubenverzeichnis

Unsere Tauben stellen unter allen Haustierrassen die größte, bekannte Rassenvielfalt dar. Sie werden weltweit von Liebhabern gehalten. Einzig die Kältepole bilden hier eine Ausnahme. Rassetauben bestechen mit ihrer Vielseitigkeit; variieren sie doch mit einer Fülle von Formen, Farben, Federstrukturen, der Warzenbildung im Kopfbereich, ihren besonderen Flugeigenschaften und in ihren teilweise einzigartigen Trommelstimmen.

Aachener Bandkröpfer

Gesamteindruck:
Mittelgroßer, ziemlich aufgerichteter Kröpfer mit eigenartiger Zeichnung und Kappe, die einer Spitzkappe ähnelt, aber breiter ist.

Altdeutsche Kröpfer

Gesamteindruck:
Sehr großer, langer, dabei lebhafter Kröpfer mit großem Blaswerk. Rumpf nach vorn leicht ansteigend, jedoch nicht zu steil aufgerichtet in der Vorderpartie. Die Rückenlinie soll vom Hinterkopf bis zum Schwanz ausgeprägt geschwungen sein.

Amsterdamer Kröpfer
Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Amsterdamer Kröpfer Club von 1926

Gesamteindruck:
Kleiner, runder, kurzer, breiter, wohlproportionierter Zwergkörper von zutraulichem Wesen mit mehr in die Breite als in die Höhe geblasenem Kropf und vollkommen abgerundetem Körper, sowohl von vorne als von der Seite gesehen, graziös in den Bewegungen, wobei Schwanz und Flügel waagerecht, noch besser ein wenig angehoben getragen werden.

Bayerische Kröpfer

Gesamteindruck:
Reichlich mittelgroße, doch elegante und aufgerichtete Gestalt, hochgestellt; mittellange Fuß- und Schenkelbefiederung, birnenförmiges Blaswerk mit schöner Taillenbildung.

Brünner Kröpfer
0,1 gelb, Züchter: Nick Dawyd (Nottingham-GB) Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Club der Brünner-Kröpfer-Züchter von 1910

Gesamteindruck:
Die kleinste und zarteste Kröpferrasse. Durch sein faszinierendes
Temperament wirkt der Brünner Kröpfer sehr anziehend. Charakteristisch sind sein Treiben, das Verbeugen und Springen bei der Balz sowie das Stehen und Laufen auf den Zehenspitzen. Verlangt werden hoher Stand und aufrechte Haltung. Vorderpartie lang und schmal (im Verhältnis zur Hinterpartie etwa 2/3 zu 1/3). Die Flügel sind hoch angesetzt und die Schwingen über dem Bürzel gut gekreuzt. Rücken und Schwanz bilden eine gerade, abfallende Linie. Der Kropf ist kugelförmig.

Canariokröpfer

Gesamteindruck:
Verhältnismäßig kleiner, kompakter und temperamentvoller Hängekröpfer, mit mittelhohem Stand und leicht aufgerichteter Haltung. In Standardpose von der Seite gesehen ein flaches Dreieck bildend.

Elsterkröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Elsterkröpferzüchter von 1907

Gesamteindruck:
Gestreckte, elegante, reichlich mittelgroße Kropftaube mit aufrechter Haltung und gut mittelhohem Stand. 2/3 der Länge vor und 1/3 hinter den Läufen. Lebhaftes Temperament.

Englische Kröpfer

Gesamteindruck:
Die größten der hochgestellten Kropftauben, die unter dem Gesichtspunkt völligen Zusammenklanges aller Körperteile zu bewerten sind. Haltung aufrecht mit einer durchgehend abfallenden Rückenlinien bis zum Schwanzende. Bei richtigem Beinaustritt ist das Verhältnis Vorder- zur Hinterpartie etwa 2/3 zu 1/3. Sehr lebhaft und zutraulich.

Englische Zwergkröpfer

Gesamteindruck:
Der Stand des Englischen Kröpfers ist auch für den Englischen Zwergkröpfer maßgebend mit der Einschränkung, dass der Zwergkröpfer insgesamt ca. 2/3 der Körper- und Beinlänge des Großkröpfers hat und viel schmaler, zarter und feingliedriger ist. Proportional hohe Beinstellung und zarter Körper machen den Wert dieses Zwergkröpfers aus.

Französische Kröpfer

Gesamteindruck:
Hoch aufgerichtete, elegante und fast senkrechte Haltung. Sehr hochgestellter, langer, schmaler Körper mit langem Hals und Kugelblaswerk. Die Aufteilung besteht aus 2/3 der Länge der Vorderpartie und 1/3 hinter den Läufen. Charakteristisch ist die markante von Kugelkropf, Brustbein und Schenkel gebildete Dreibogenlinie.

Genter Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Züchter der Genter Kröpfer von 1987

Gesamteindruck:
Kräftig, breit, gedrungen, Vorderkörper aufgerichtet, Hinterkröpfer fast waagerecht getragen, viel Blaswerk.

Granadino-Kröpfer

Gesamteindruck:
Temperamentvolle mittelgroße Tauben mit nur mittellangem Hängekropf bis maximal zur fast waagerechter Unterlinie reichend und markanten Kopfpunkten. In Standardpose von der Seite gesehen ein Dreieck bildend.

Hanakröpfer

Gesamteindruck:
Ein Großkröpfer von stattlicher, aufgerichteter Gestalt, auf hohen, geraden Läufen mit starker Fußbefiederung und birnenförmigen Kropf.

Hessische Kröpfer

Gesamteindruck:
Stolz aufgerichtete Haltung, kompakter Körper mit harmonisch zum Körper passendem Kropf; ruhig verlaufende harmonische Körperlinien. Der Körper vom Kropfansatz bis zum Schenkelansatz soll im Profil die Form eines möglichst breiten Rechtecks zeigen; Hinterpartie möglichst ein Drittel der Gesamtlänge. Lebhaftes Temperament.

Holländische Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Holländischen Kröpfer von 2005

Gesamteindruck:
Sehr großer, tiefgestellter Kröpfer mit fast waagerechter Haltung und außergewöhnlicher Schulterbreite. Vorder- und Hinterpartie gleich lang.

Jiennensekröpfer

Gesamteindruck:
Sehr temperamentvolle, mittelgroße Taube mit Hängekropf, fast waagerechter Unterlinie und markanten Kopfpunkten. In Standardpose von der Seite gesehen ein Dreieck bildend.

Liller Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Liller Kröpfer Züchter von 1996

Gesamteindruck:
Knapp mittelgroße (zwischen Französischem und Brünner Kröpfer), schlanke Kropftaube mit aufgerichteter Haltung und hohem Stand; Hinterpartie kürzer als Vorderpartie (etwa 2/3 vorn und 1/3 hinten), eiförmiges Blaswerk.

Mährische Weißkopfkröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

Gesamteindruck:
Mittelgroße, kräftige, jedoch elegant wirkende Kropftaube, aufgerichtete Haltung, Verhälnis Vorder- zur Hinterpartie etwa 3/5 : 2/5, knapp mittelhoher Stand.

Marchenerokröpfer

Gesamteindruck:
Mittelgroß, aber leicht im Gewicht; gedrungener Körper, waagerechte Haltung, mittelgroßer Kropf, gewölbter Schwanz, weiches, lockeres Gefieder, temperamentvolles Wesen. Eine korrekte Beurteilung ist nur möglich, wenn die Taube in Aktion ist und auf einem Sockel steht.

Niederbayerische Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

Gesamteindruck:
Knapp mittelgroße, schlanke Kropftaube mit aufgerichteter Haltung, Hinterpartie kürzer als Vorderpartie; birnenförmiges Blaswerk; lackreiche Farbe.

Norwichkröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Züchter des Norwichkröpfers von 1934

Gesamteindruck:
Elegante, schlanke, sehr fleißig und ausdauernd blasende Kropftaube, über mittelhoch gestellt, harmonisch zum Körper passendes, rundes Blaswerk; aufrechte Haltung, so dass das Auge etwa über der Mittelzehenspitze liegt; äußerst lebhaft und zutraulich.

Pommersche Kröpfer

Gesamteindruck:
Sehr groß; breiter, starker, massiver Körperbau, stolze, aufgerichtete Haltung im Winkel von 45-60 Grad stehend, Länge bis zu 50 cm); in der Körpermitte angesetzte, breit stehende, stark belatschte Läufe.

Rafenokröpfer

Gesamteindruck:
Sehr temperamentvolle, knapp mittelgroße, tiefgestellte Taube mit Hängekropf, fast waagerechter Haltung und markanten Kopfpunkten. In Standardpose von der Seite gesehen ein Dreieck bildend.

Sächsische Kröpfer

Gesamteindruck:
Mittelgroßer, aufrecht stehender, schlanker Kröpfer mit langen Läufen und mittellanger Fußbefiederung, birnenförmiger Kropf; als Besonderheit teils weiße Binden.

Schlesische Kröpfer

Gesamteindruck:
Schlanke, schnittige und doch kräftige Gestalt, Hinterpartie kürzer als vordere (etwa 3/5 vorn, 2/5 hinten), aufgerichtete Haltung, Rückenlinie leicht hohl, freier Stand, harmonisch in allen Teilen; lebhaftes Temperament.

Schweizer Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

Gesamteindruck:
Knapp mittelgroßer, schlanker, temperamentvoller Kröpfer mit aufgerichteter Haltung und mittelhohem Stand. Verhältnis von Vorderpartie zu Hinterpartie etwa 3/5 zu 2/5.

Sevillanokröpfer

Gesamteindruck:
Sehr temperamentvolle, mittelgroße Taube mit Hängekropf, leicht aufgerichteter Haltung und ausgeprägter Warzenbildung. In der Standardpose von der Seite gesehen ein Dreieck bildend.

Slowakische Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

Gesamteindruck:
Relativ kurzer, kräftiger Weißkopfkröpfer mit aufgerichteter Haltung und birnenförmigen Blaswerk.

Starwitzer Flügelsteller-Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Internationaler Starwitzer Club e.V. von 1957

Gesamteindruck:
Schlanke, schnittige, doch kräftige Kropftaube mit aufrechter Haltung, freiem Stand und Rundhaube. Hinterpartie kürzer als Vorderpartie, harmonisch in allen Teilen. Lebhaftes Temperament, im Flug Klatschen und Stellen zeigend.

Steigerkröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Steigerkröpfer Züchter von 1906

Gesamteindruck:
Gestreckte, schnittige, jedoch kräftige, mittelgroße Kropftaube mit stolz aufgerichteter Haltung, etwa zwei Drittel der Länge vor und ein Drittel hinter den Läufen, lebhaftes Temperament.

Stellerkröpfer

Gesamteindruck:
Knapp mittelgroßer, langgestreckter, schlanker, aufgerichteter Kröpfer mit mittelhohem Stand. Hinterpartie kürzer als Vorderpartie (etwa 3/5 vorn und 2/5 hinten), birnenförmiges Blaswerk, außerordentlich lackreiche Gefiederfarben; lebhaft, blas- und flugfreudig. Eine typische Rasseeigenschaft ist der Flug mit lautem Klatschen und Fallen bei hochgestellten, eng zusammenliegenden Flügeln (stellen). Kopf und Schwanz dürfen beim Fallen nicht gesenkt werden.

Thüringer Kröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

betreut durch:

Sonderverein der Züchter Thüringer Kröpfer von 1947

Gesamteindruck:
Mittelgroße Kropftaube mit aufgerichteter Haltung, eleganter Erscheinung, gut entwickeltem Kropf und etwas breit endender Spitzkappe.

Tschechische Eiskröpfer
Bild folgt Gruppe: Kropftauben

Gesamteindruck:
Mittelgroßer, etwas gedrungen wirkender, eisfarbiger Kröpfer mit aufgerichteter Haltung. Von der Länge ca. 2/3 vor und 1/3 hinter den Läufen.

Valencianokröpfer – Niederländische Zuchtrichtung

Gesamteindruck:
Sehr temperamentvolle, mittelgroße, tiefgestellte Taube mit Hängekropf und waagerechter Unterlinie. In Standardpose von der Seite gesehen ein Dreieck bildend.

Verkehrtflügelkröpfer

Gesamteindruck:
Großer, hoch- und aufrechtstehender imposanter Kröpfer mit starker Fußbefiederung.

Voorburger Schildkröpfer

Gesamteindruck:
Knapp mittelgroßer Körper; Verhältnis Vorderpartie zur Hinterpartie 3/5 zu 2/5, schlank, aufrechte Haltung, nahezu kugelförmiger Kopf, glattfüßig, temperamentvoll und zutraulich, elegante Bewegungen, weiße Grundfarbe, farbig sind nur die Flügelschilder.

Wenn Sie möchten, können Sie die Anzahl der angezeigten Taubenrassen begrenzen. Nutzen Sie hierzu einfach diesen Anzeigefilter: