Impfstudie zur Circovirusinfektion bei Tauben

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Michael Horschler sagt:

    Ich frage mich, ob die ganzen Impfungen für unsere Tiere noch sinnvoll und gesund sind.
    Paratyphus, Paramyxovirose, Pocken, Rotaviren, Circoviren und was kommt evtl. in der
    Zukunft noch auf uns zu? Es wäre vielleicht mal sinnvoll, das man über einen längeren
    Zeitraum nicht mehr ausstellt um seinen Bestand wieder gesund zu bekommen.
    Wir haben für Lebewesen eine Verantwortung und das heißt nicht auf Preise komm raus.

    • Martin Gangkofner sagt:

      Werter Zuchtfreund Horschler,
      Ihre Aussagen zum Thema Impfen kann ich nur bestätigen. Wenn ich höre, daß Bestände heuer bereits die 6. Impfung über sich ergehen lassen mußten, aber dennoch Ausfälle zu beklagen sind, dann sollte wohl mal ein Umdenken erfolgen; schon deshalb, weil genügend Praxisfälle beweisen, daß es auch anders geht. Wie wollen wir das einem potenziellen Nachwuchs-Züchter eigentlich noch vermitteln?
      Es ist für mich auch bedenklich, daß trotz veröffentlichter Impfstudie, Dissertation usw. zur Circovirusinfektion bei Tauben, noch immer konsequent der Circoflex-Impfstoff der Schweine eingesetzt wird. Mahnende Stimmen bzw. negative Erfahrungsberichte von Züchtern werden einfach ignoriert.
      Mittlerweile habe ich hier für mich schon resigniert und werte die Entwicklung mehr als groß angelegten Feldversuch. Ein solcher macht dann Sinn und läßt sich auswerten, wenn die Züchter ehrlich über Erfolg und Mißerfolg berichten. Leider wird über evtl. eigenverschuldete Misserfolge nur zu gerne geschwiegen.
      Ich werde mich weiterhin auf das Thema Ausbildung eines leistungsstarken Immunsystems bei mir und bei meinen Tauben widmen; zum Wohl von mir und meiner Tiere. Remco de Koster hat es in seinem Beitrag von paar Wochen m. E. recht schön auf den Punkt gebracht “Der Mensch ist es gewohnt bei Problemen eine schnelle Lösung abzurufen, die es in diesem Falle der Taubenversorgung nicht gibt. Es sollte nach einem Vierteljahrhundert doch klar sein, dass wir Tauben anders halten und behandeln müssen.”

  2. Hans - Werner - Laibel sagt:

    Auf den Nenner gebracht: Das System produziert zu viele kranke Tiere !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*