Altstämmer, Reinaugen und Weißköpfe

Sonderverein der Züchter der Altstämmer, Reinaugen, Weißköpfe von 1906


Mitgliedsnummer:
SV-242

Kurz vorgestellt:

Unser Sonderverein wurde am 22. Juni 1906 gegründet. Neben den Standardrassen Altstämmer, Königsberger Reinaugen und Elbinger Weißköpfe werden von unserem Sonderverein sieben weitere fast kurz- bzw. mittelschnäblige Rassen mitbetreut.
Verbreitet sind unsere 10 Rassen über ganz Deutschland, aber auch im Ausland finden sich viele Liebhaber. Für jede Rasse gibt es ein Gebiet in dem sie schwerpunktmäßig gehalten und gezüchtet werden. Diese haben sich in den vergangenen Jahrzehnten allerdings immer mal wieder verschoben. Dennoch gibt es sie in fast allen Bundesländern, wenn auch ab und an als Exoten betrachtet.
Auch sind viele Züchter anderer kurzschnäbliger Rassen Mitglied in unserem Sonderverein.
Wir arbeiten eng mit den Sondervereinen der Züchter der Königsberger Farbenköpfe, der Berliner Kurzen, der Hamburger Schimmel und der Hamburger Tümmler und Kalotten zusammen und führen alljährlich gemeinsam den Städtekampf der Züchter der kurzschnäbligen Tümmler durch.
Wir veranstalten jährlich eine Sommertagung, die von einem unserer Mitglieder organisiert wird, abwechselnd an verschiedenen Orten im Bundesgebiet. Bei den hier stattfindenden Jungtierbesprechungen werden die einzelnen Rassen von unseren Sonderrichtern vorgestellt und besprochen. Wichtig für uns sind aber auch die Diskussionen und Ratschläge untereinander. Im Rahmen der Sommertagung findet auch die Jahreshauptversammlung statt.
Die Abende bei dieser Veranstaltung werden gemeinsam in familiärer Atmosphäre verbracht.
Für die mit angereisten Züchterfrauen wird ein zusätzliches Beiprogramm angeboten.
Den Abschluss eines jeden Zuchtjahres bilden dann unsere Sonderschauen anlässlich der Bundesschauen und unsere Hauptsonderschau, welche an den unterschiedlichsten Orten durchgeführt wird.
Um den Züchtern einen Anreiz zu schaffen, vergeben wir auf den Sonderschauen Ehrenpreise des Sondervereines. Die Hauptsonderschau wird mit SV-Bändern, sowie dem Vereinsmeister jeder einzelnen Rasse gekrönt.
Um unsere Mitglieder auf dem Laufenden zu halten, versenden wir zweimal im Jahr ein Rundschreiben mit den neusten Informationen rund um unseren Sonderverein.
Ferner bestehen in Mecklenburg-Vorpommern und Hessen Untergruppen des Sondervereins, welche selbsttätig Gruppenversammlungen und Gruppensonderschauen durchführen.
Wir freuen uns über jeden Züchter unserer edlen ostdeutschen Kurzschnäbler den diese lange Tradition dazu bewegt unserem Sonderverein beizutreten und an der Verbreitung unserer Kurzschnäbler mitzuarbeiten.




Kontaktdaten:
1. Vorsitzender
Harald Lindner
Christoph-Bode-Strasse 4
38229 Salzgitter
Tel. +49 (0) 5341-24824


Betreute Rasse(n):
  • Altstämmer
  • Gumbinner Weißköpfe
  • Stettiner Tümmler
  • Breslauer Tümmler
  • Prager Tümmler
  • Posener Farbenköpfe
  • Bialostocka Kalotten
  • Warschauer Schmetterlinge
  • Königsberger Reinaugen
  • Elbinger Weißköpfe