Antwort auf: Die Fahrtrichtung des Zuges “VDT 2021ff.” bestimmen…

Startseite Forum – Hauptseite Zukunft der Rassetaubenzucht Verbandsarbeit im VDT Die Fahrtrichtung des Zuges “VDT 2021ff.” bestimmen… Antwort auf: Die Fahrtrichtung des Zuges “VDT 2021ff.” bestimmen…

#25000
rassetaube
Teilnehmer

Zukunft des VDT

es kommt mir so vor als wenn leider sehr viele Sondervereine / Taubenvereine die eigentlich den Verband bilden sich vollkommen aus der Zukunftsdiskusion zum Fortbestand des VDT heraus halten. Hat man keine eigene Meinung ? Mag man sich nicht zeigen ?
Es kommt einen so vor das viele nach dem Motto dem Verbabd angehören ” Wasch mir den Rücken aber mich mich nicht nass”
Egal wer von den aktiven etwas schreibt es wird sofort versucht etwas negatives zu finden und Kritik zu üben ohne eigenen besseren Vorschlag. Hauptsache ich kann nörgeln.
Wir alle verlangen immer eine Top VDT Schau zu günstigen Preisen dicht am eigenem Wohnort mit 40 0000 Tauben und vielen Besuchern um den eigenen Überbestand möglichst teuer zu verkaufen, das bringt neben den hohen Bewertungen Ansehen in der Züchterschaft wir sind aber nicht bereit mitzuarbeiten zuverlässig helfen wobei auch immer.
Ich möchte den zukünftigen Vorstand nicht zwingend so etwas abverlangen, sondern denke das es auch eine gute Werbung für unser Hobby ist mal in Oldenburg/ Duisburg / Reichertshofen oder Vetschau mit 8000 Tauben und mal Kassel / Leibzig / Nürnberg mit 25 000 oder mehr von Kreis und Landesverbänden durchführen lassen, dann aber bitte die Latte nicht so hoch legen und auch mal fünwe gerade sein lassen.
Die Mitarbeit / Zusammengehörigkeit sieht man auch deutlich bei der Spendenaktion für die Kinderkrebsstiftung einige große Vereine fehlen