Re:Re: Show Homer- Bilder galerie

#10146
EnglishPearls
Teilnehmer

Tja, nur dass Niederländische Schönheitsbrieftauben und Genuine Homer nichts mit dem Adel und dem charakteristischen Aussehen eines hochrassigen Show Homers zu tun haben. Fakt ist, dass es Deutsche Tiere gibt, sagen wir besser kontinental europäische Linien, die in Sachen Schnabel- UND (!!!) Körpersubstanz sehr stark sind. Und da macht in meinen Augen nicht nur der Schnabel auf sich aufmerksam. Auch das regelmäßige Eierlegen kann dann unter Umständen schon mit Problemen verbunden sein. Vielleicht sind die Täubinnen dann schon zu groß.

In England sah ich im Herbst Tiere bei einem Züchter, die super rassig waren und dennoch selbst züchten. Ein Vergleich mit meinen eigenen Tieren hier zu Hause hat dann ergeben, dass sie insgesamt feingliedriger sind. Aber Wucht ist eben nicht alles, was diese Rasse ausmacht. Und wer weiß, vielleicht ist ein Schritt zurück auch gut, um anschließend zwei voran zu gehen. Ich werde berichten, wie sich die Nachzucht dieses Jahr gestaltet…

Allen “Gut Zucht!”
Phillip Fritz