Aargauer Weißschwanz

Sparte:

Farbentauben

Herkunft:
In der Mitte des 20. Jahrhunderts im Kanton Aargau erzüchtet. Entstanden in der heutigen Form mit Spitzkappe und Tellerlatschen aus dem Zürcher Weißschwanz, Schweizer Spitzhauben und Sächsischen Weißschwänzen.



Gesamteindruck:
Schnittig, elegant, eine temperamentvolle, flugfreudige Feldtaube darstellend, stets spitzkappig.


Beschreibung:


Sonderverein:
Sonderverein der Züchter Schweizer Taubenrassen von 1952



Impressionen unserer Taubenrasse