Förderrassen anlässlich der 69.VDT Schau in Kassel

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Manfred Loick sagt:

    In den VDT-Nachrichten 2/2018 hat der damalige VDT-Zuchtausschuss-Vorsitzende Gedanken vorgetragen, bei der Förderung seltener Taubenrassen auch seltene Farbenschläge gut verbreiteter Rassen zu berücksichtigen. In einer VDT-Vorstandssitzung im Oktober 2019 wurde diesem Ansinnen eine Abfuhr erteilt mit einem einstimmigen Beschluss, dass nur Rassen, keine Farbenschläge gefördert werden können. Folgerichtig wurde in der VDT-JHV 2019 das Thema einer neuen Liste seltener Rassen und Farbenschläge offiziell zurückgestellt. Nun sollen weiß- und farbschildige Chinesentauben durch ein Ehrenband gefördert werden!?!? Auch die Tierbestandserfassung als alleinige Grundlage einer Förderungswürdigkeit halte ich inhaltlich für unzureichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*