Aktuelle Information zum Stand des VDT

2 Antworten

  1. Michael Horschler sagt:

    Sehr interessant ist der Kommentar von Reinhard Nawrotzky im Gästebuch über einen
    Missbrauch von diesem.
    Wenn Er erst durch meine Aufforderung die 8 Seiten einen Tag danach veröffentlicht,
    sagt mir dies das hier vorher kein Interesse bestand dies mit dem Datum 26.10.2020 auf
    der VDT Seite zu veröffentlichen.
    Auch gebe ich dem Zuchtfreund Manfred Loick Recht mit seinen zwei Veröffentlichungen.
    Wenn man keine aktuellen Themen im Forum hat um einen Kommentar abzugeben, dann verlagert sich die Diskussion in den Bereich des Gästebuches.
    Auch ist es für mich verwunderlich welchen Kommentar der Administrator Michael Hueter
    über das Thema “aktuelle Berichte über Haltung, Versorgung und Gesunderhaltung unserer Tauben sowie über andere Themen veröffentlichen, arbeiten Sie uns diese bitte zu.” hier ab-
    gibt. Die von mir eingereichten Berichte von Dr. Peter Boskamp hatten eine Ewigkeit gebraucht
    um auf der VDT Seite veröffentlicht zu werden.

  2. Ich stimme Reinhard Nawrotzky zu, dass Fragen zum VDT nicht in das Gästebuch gehören. Das Forum ist aber ebenfalls nicht geeignet, weil es vom VDT selbst demontiert worden ist. Wer keine Fragen hat, kann hier aber auch Vorschläge machen, wie es weiter geht. Wichtig ist mir, dass ein Amtsträger aus einem anderen Verband -egal ob Landes-, Bundesverband, PV oder Zuchtausschuss- für ein VDT-Amt untragbar ist. Postenjäger sind Totengräber. Von ihnen ist höchstens Dienst nach Vorschrift zu erwarten, aber selbst da wird man bitter enttäuscht. Vorstandsmitglieder können nur aus den Vereinen kommen. Deshalb sind Vorschläge aus den Vereinen entscheidend, ob es für den VDT eine Zukunft gibt. Deshalb interessieren mich auch die mehrfach geforderten VDT-GmbH-Unterlagen nicht. Die VDT-GmbH hat nur eine ordentliche Bilanz vorzulegen und ist dann zu liquidieren, nicht zukunftsfähig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*