Kulturerbe schützen

1 Antwort

  1. Manfred Loick sagt:

    Jeder Vereinsverantwortliche, der gerade ein Rundschreiben für seine Mitglieder vorbereitet, sollte diese Erklärung beifügen, damit auf diese Weise aus jeder Familie bis zu zehn Unterschriften gesammelt werden können. Aufgrund unserer Altersstruktur sind nicht alle so technikaffin und PC-vertraut, so dass den schriftlichen Erklärungen eine hohe Bedeutung zukommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*