Antwort auf: Jungtaubenkrankheits-Syndrom 2017

#16593
bodenpurzel
Teilnehmer

Sollte die Entwicklung eines Impfstoffes gegen die “JTK” möglich sein, müsste man unseren Brieftaubenfreunden den Vorwurf machen diesen nicht bereits “auf den Weg” gebracht zu haben, sie hatten ja schließlich einen nicht unbeträchtlichen Vorsprung. …. und sollte es einen Impfstoff gegen die “JTK” tatsächlich mal geben und würde der auch noch wirken, müsste ich mein Verständnis, was dieses Syndrom überhaupt verursacht und als Folge unsere Tauben an verschiedensten Fronten traktiert völlig überdenken.

In diesem Sinne allen Mitschreibern und Mitlesern ein gutes Jahr 2018.