Antwort auf: Jungtaubenkrankheits-Syndrom 2017

#16605
Tippler
Teilnehmer

Warum wir uns ausgerechnet die Brieftaubenzüchter als Vorbild nehmen sollten,
ist mir ein Rätsel. Was da so alles in die Tränke und die Futterrinne geschüttet wird geht auf keine Kuhhaut, und es sind nicht immer nur erlaubte
“Mittelchen!” Wer sich in einem Brieftaubenforum bewegt,dem stehen öfter mal
die Haare zu Berge, und das ist nicht nur dem Umgangston geschuldet.
Allen ein gutes Neues