Antwort auf: Ämterhäufung abschaffen

#24732
Altenglisch
Teilnehmer

r8dschild: Das sind ja gute Ideen. Wie soll dies aber umgesetzt werden?
Wenn man sieht zB. bei der letzten Wahl des 1.Vorsitzenden beim VDT oder der Präsident im BDRG stand nur 1 Person zur Wahl. In den Ortsvereinen, Kreis- und Landesverbände sieht es auch nicht besser, auch da muss man froh sein wenn sich jemand für den Vorstand zu Verfügung stellt.