Antwort auf: Jungtaubenkrankheit in 2020

#24778
Rassetaubenfreund
Teilnehmer

Zuerst einmal freue ich mich, dass sich endlich mal wieder etwas hier im Forum tut.

Allerdings bin ich mir nicht so sicher, dass die Kontaktbeschränkung die Zuchtfreund Stephan anspricht, etwas positives für unsere (Jung)Tauben darstellt.
Im Moment vielleicht, aber ich bin echt gespannt, wie sich unsere Jungtauben im nächsten Jahr auf den diversen Ausstellungen verhalten werden.
Erkranken sie dann vielleicht erst als Jährige an der JTK oder ist ihr Immunsystem dann inzwischen so stabil, dass sie überhaupt nicht mehr an der JTK erkranken?
Bin echt gespannt, wie sich das entwickeln wird.

Es wäre auch schön, wenn sich noch andere Züchter an dieser Diskussion beteiligen würden.
Das Thema ist ja nach wie vor sehr aktuell und die JTK noch lange nicht besiegt.