Antwort auf: Volierenboden

#9439
Anonymous
Teilnehmer

Hallo Rüdi,
warum willst du den Sand den unbedingt chemsich rein halten. Ich selbst habe in meiner Voliere eine Schlitzfolie und darauf ca. 10 cm gewaschenen Kies (0/6). Ich gehe zwei bis drei Mal im Jahr her und entferne den Kot unter den Sitzstangen. Bei schönem Wetter lockere ich den Kies mit einem Rechen etwas auf und entferne Ahornsamen, Laub usw. Ich habe mit Krankheiten seit einigen Jahren, dank meiner ‘Fast-Offenschlag-Haltung’, keine Probleme.
Ist deine Voliere überdacht oder kommt Regenwasser auf den Sand?