Re:Re: harlekin-mövchen ?

#10439
Schildmoevchen
Teilnehmer

Im Heft “Mövchenpost 2009” des Sonderverein der Mövchenzüchter von 1894 sind auf der Seite 79 Genetikprojekte von Gerry Lebermann aus den USA dargestellt. Es handelt sich dabei um Fotos von fünf Indigo und fünf Almond Blondinetten ( Harlekin-Mövchen ), das heißt, es gibt sie noch.