Re:Re: Würmer

#10586
FreshFinn
Teilnehmer

@Kanik-Fan wrote:

Ja, das Mittel bekommst du (offiziell) nur beim Tierarzt. Billiger ist es auf weniger legalen Wegen aber auch nicht… 😉

Allerdings hättest du dir wahrscheinlich schon viel früher Gedanken darum machen sollen, warum der Täuber so abmagert. Schließlich ist nun Winter und die Brutsaison soll bald beginnen. So wird es echt hart für den 1,0.

Vergiss bitte nicht, am Tag nach der Medikamenten-Gabe den Schlag gründlich zu reinigen, damit die ausgeschiedenen Würmer und Wurmeier weg sind. Die Wurmeier bekommst du aber nur sicher weg, wenn du mit einem entsprechend geeigneten Mittel desinfizierst oder den Schlag/die Voliere ausflammst… So kannst du einer Neuansteckung vorbeugen.

Der Täuber war schon die ganze Zeit eher dünn auf der Brust, ich hab damals dem Züchter geglaubt, der gesagt hat, der wurde nur immer von den anderen am Fressen gehindert. Aber da sich die Tauben bei mir eig ganz gut vertragen und ich mehrere Futterstellen im Schlag habe, wurde ich doch etwas skeptisch.
Ich weiß selbst, dass es eng werden könnte, aber ich hoffe dennoch, dass er es schafft! Von der Farbe und auch vom Latz her ist es ein wirklich schönes Tier, und ich häng doch ziemlich an ihm!
Meinst Du es würde ihm helfen, wenn ich ihm ordentlich fettes Futter mische (bspw. mit hohem Anteil an geschälten Sonnenblumenkernen) Und ihm damm zu fressen gebe, damit er wieder an Gewicht zunimmt, oder ist das eher schädlich?